Auch bei bester Betreuung sind Hunde und Katzen nicht vor allen Gefahren gefeit. Tierbesitzer sollten auf Notfälle vorbereitet sein und Risiken am besten von vorneherein weitestgehend vermeiden.

Neben den kleinen und grossen Entdeckungen drinnen und draussen begegnen Hund und Katze auch Gefahren: Scherben einer weggeworfenen Flasche, giftige Nahrungsmittel oder ein unsympathischer Artgenosse. Zieht sich Ihr Vierbeiner eine Verletzung zu, benötigt er nicht nur Zuwendung, sondern auch eine fachgerechte Erstversorgung. Jeder verantwortungsbewusste Tierbesitzer sollte deshalb eine Notfallapotheke zur Hand haben, welche die wichtigsten Utensilien für eine Erstversorgung enthält.

Diese Notfallapotheke ersetzt keinen Tierarztbesuch. Jedes verletzte Tier muss dem Tierarzt vorgestellt werden.

Erhältlich in unserem Online Shop